3D Drucker

FRISCH GEDRUCKT

Wir schreiben das Jahr 2017. An einem grauen Herbsttag im November erblicken zwei Gestalten das Licht in unserem 3D Drucker.

Robobernd – Adam von Ultimaker

und

Roberta – Eva von Ultimaker

beide wurden an Hand ihrer DNA von einer SD Speicherkarte, mit unserem 3D Drucker ausgedruckt.

Ein edler Spender hat der Schule einen Bausatz des 3D Druckers zur Verfügung gestellt.

Im Angebot „Die 3. Dimension“ haben wir den Drucker aus etwa 200 Einzelteilen in einzelnen Baugruppen unterteilt zusammengebaut. Nach einigen Ideen wurden schon verschiedene Modelle entwickelt und gedruckt.

Robobernd und Roberta wollen nun allen in der Schule den 3D Druck näherbringen.

Die beiden sind die Helden in unserem Film FRISCH GEDRUCKT…